Shadowlife


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Büro

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Büro   So Dez 27, 2009 3:46 am

Das Büro besteht eigendlich nur auseinem Schreibtisch und einem großen Stuhl davor.
Die Besucher müssen stehen da Setzuna nur selten den PLatz auf dem Sofa vor dem Schreibtisch anbietet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Noctis
Isakiji Clan mitglied
Isakiji Clan mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 21

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 4:08 am

Er schüttelte sein Kopf und meinte „ich hab versucht wie ich konnte ruhig zu bleiben und nicht aufzufallen, meine Herrin. Aber da die Assassinen Sicherheitssystemen und Kameras haben…war es verdammt schwierig “ er lief weiter und stellte vor den Tisch, in setzen wollte er nicht, er sah sich kurz um und sagte „ dieser Tybalt gehört zu den Assassinen, ich wollte von Dach aus in der Villa eintreten, dummerweise hat mich ein Assassine erwartet… “
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 4:18 am

Setzuna setzte sich auf ihren Stuhl und setzte sich.
"hast du einen Beweis?!"sagte sie und blickte ihn mistrauisch an.
Sie hatte vor Noctis als ihren Schüler zu nehmen, altersunterschied hin oder her, doch dafür musste er sich
noch beweisen.
" Wie lautete noch gleich unser Codex?"sagte sie wieder etwas ruhiger, hinter Noctis standen wie aus dem
Nichts zwei Ninja welche Noctis nicht bemerken durfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Noctis
Isakiji Clan mitglied
Isakiji Clan mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 21

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 4:28 am

„1 Haltet eure Klinge fern vom leib unschuldiger ,2. Errege keine Aufsehen, 3. Gefärde niemals den Clan“ sagte er und holte den Messer aus seinen Beutel, danach drehte er den Messer so dass er den spitze des Klinge und gab Setzuna , „das ist eins der Waffen von den anderen Assassinen“ sagte er und holte aus seinen Schulter die Kugel, er stellte es auf den Tisch und meinte noch „und das ist die Patrone von Tybalt…“ er spuckte plötzlich Blut und hielte noch schnell seine Hand davor, er verlor immer mehr Blut und auf den Boden war schon bereits ne Pfütze voller Blut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 4:38 am

Setzu sah leicht Amüsiert zu wie Noctis fast zusammenbrach wegen Blutverlust.
" Nichts ist Wahrhaftig... alles ist erlaubt..." sprach sie noch " Merkt euch dies mein...." mit
diesen Worten hielten die beiden Ninja Noctis an den Armen fest
und breiteten ihm zu einem Kreuz aus.
"Mein Schüler..." sprach sie zuende und rammte Noctis den Dolch in den Magen, sie drehte ihn
noch einmal bevor sie ihn langsam wieder heraus zog.
Die beiden ninjas liesen Noctis los und verschwanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Noctis
Isakiji Clan mitglied
Isakiji Clan mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 21

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 4:56 am

Noctis bemerkte es spät und sagte leicht aggressiv „was zum Henker?“ als er den Satz noch beenden wollte, bekam er den Dolch in Magen, er spürte dabei den kalte klinge wie es sich einmal drehte, als Setzuna die Messer aus den Magen zog. Knickte Noctis auf den Boden und murmelte „wieso......“ Letztendlich lag er auf den Boden und spürte langsam die Arme des Todes, nun sah er schwarz und wurde zugleich bewusstlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 5:03 am

Setzuna grinste nur und setzte sich wieder.
Zwei Ninja trugen Noctis nun raus um ihn verarzten zu lassen.
Einige Stunden vergingen und sie brachten Noctis wieder herein, sie legten ihn zurück in
die Blutfütze und Setzu wartete darauf das er aufwachte.
" ich hoffe erhat es nun verstanden" murmelte sie und wartete darauf das er wach wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Noctis
Isakiji Clan mitglied
Isakiji Clan mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 21

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 5:13 pm

Noctis spürte wieder leben in sich und dachte //hey momentmal … ich wurde doch getötet…. Wie zum Henker kann ich noch leben?//, aber dabei hörte er was fallen an den Gängen als er noch auf den Boden lag, er stand nun auf und zog schnell sein Katana, danach drehte er sich zum Tür und murmelte leise „hier ist jemand…. Und ich glaube ich weiß wer jetzt da ist….aber wie zum Teufel haben die es geschafft uns zu finden…“ er hob sein katana so am Gesicht und spürte an seinen Schulter etwas, er bemerkte erst jetzt dass es gebrochen war, ein leichten seufzen kam und er dachte //na super….warum fehlt es mir jetzt auf, dass ich ein gebrochenen Schulter hab?? Ich hasse das…//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 6:55 pm

Setzuna blickte schnell durch und drückte einen kleinen roten Knopf.
Schnell schallte ein Schriller Ton durch die ganzen Katakomben und ein Rotes Licht blitzte auf.
´Setzu zog ihre beiden Schwerter und öffnete die Tür, schon stand sie hinter Richard.

tbc. Gänge
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 8:33 pm

Setzuna kam herein, die Wachen warfen Richard in die Blutfütze die noch von Noctis übrig blieb, Ayumi konnte sich auf das Sofa setzen.
" also.. wer seid ihr!?" fragte Setzu etwas strenger, noch drohtesie nicht aber notfallswürde sie Richard rausbringen lassen, in eine andere
Lagerhalle setzen und einen passanten Richards Maske abehmen lassen.
Aber noch wartete sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Ayumi
Setzunas rechte Hand
Setzunas rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 24.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji-clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 17

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 8:46 pm

Ayumi betrat das Büro um blieb an der Tür stehen, wer wusste wie lange das Gift noch hielt. "wenn ihr entschuldigt, ich bin etwas unruhig, würde es sie stören wenn er ein paar neue nadeln bekommt? Nur zur sicherheit?" fragte sie scheu und wartete ab, sie war neugierig wer der fremde war, musste sein gesicht aber nicht sehen, seine stimme genügte ihr und diese hatte sie ja gehört, oder etwa nicht?
Wieder lächelte sie, fall er entkam würde sie ihn finden und das ohne Probleme, denn sie merkte sich jede stimme die sie gehört hatte und seine kam ihr bekannt vor, ihr wollte aber nicht einfallen woher...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 9:32 pm

Mit einer abgehackten Bewegung richtete Richard seinen Oberkörper auf, was ihn fast alle Kraft seiner eisernen Muskeln kostete. Schwer atmend lehnte er sich gegen den Schreibtisch und war einmal mehr froh über die Maske die sein Gesicht verbarg, da sie verhindert hatte, dass man seine anschwellenden Adern sah. Nachdem sein Atem sich beruhigt hatte, schwieg er zuerst. Sein Kampfrausch war verflogen, das hieß wenn er jetzt sprach, würden alle seine normale Stimme hören und die blinde Kunoichi würde ihn bestimmt identifizieren können. Einen Moment lang dachte er nach, was glücklicherweise noch ohne Probleme funktionierte, da das Gift nur seine Muskeln gelähmt hatte. Aber diese Lähmung betraf auch seine Stimmbänder, seine Stimme würde sich also alles andere als normal anhören. Nachdem er zu diesem Schluss gekommen war, brachte er ein schiefes Grinsen zu Wege und presste eine Antwort auf die Frage der Anführerin hervor: "Das ist aber nicht gerade höflich, mich einfach so auf den Boden zu legen und noch dazu in das Blut von irgend jemandem! Wie wäre es, wenn ihr euch erst vorstellt, bevor ich es tue!" Im Innern dankte Richard all seinen finsteren Göttern, dass er die Schlangengifttherapie schon so lange über sich ergehen ließ. Als Doktor der Biologie und der Medizin hatte er sich auch für Alternativmedizin interessiert. Seine Bemühungen ein lebensverlängerndes Medikament zu finden, hatten ihn zu einem alten Schlangenfarmer geführt, der sich täglich Schlangengift injizierte. Die Dosis die er sich mittlerweile jeden Tag spritzte würde jeden anderen Menschen töten. Richard hatte das Konzept übernommen und war einer seiner Stammkunden geworden. In seinem Labor hatte er auch noch Spuren mancher anderer Gifte hinzugefügt und vor vier Jahren damit begonnen es sich täglich zu spritzen. Die ersten Wochen war es furchtbar gewesen, aber mittlerweile fand er es besser als Kaffee und es schützte ihn vor Hinterhältigen Giftanschlägen oder Vergiftungen im Kampf. Nur deshalb und wegen seiner barbarischen Konstitution hatte er schon wieder eine Bewegung ausführen können. Doch die nächste Bewegung würde noch eine ganze Weile brauchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noctis
Isakiji Clan mitglied
Isakiji Clan mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 21

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 9:35 pm

Noctis senkte seine Katana und dachte //das ist der Assassine von vorhin, er ist gut…naja aber auch egal// er sah kurz zu Richard und meinte dennoch an Setzu gewendet „ Herrin, das ist der Assassine, von den ich den Messer habe“ mehr sagte er nicht und betratet ihn genauer, am liebsten würde er den Maske von Richards Gesicht entreißen. Aber dennoch behielte er seine Katana fest an seiner Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 10:24 pm

Setzuna grinste nur und bückte sich wieder zu ihm hinunter.
Dann nickte sie Ayumi zu " okay" und grinste.
"Meine Freundin hier wird ihnen noch ein bischen Gift einflösen, doch keine Angst es ist nicht Tödlich." lachte sie.
"Sagt mein freund...zum Zähneputzen war keine Zeit mehr mh?" sprach sie "Oder riechen sie immer so nach erbrochenem aus dem Mund?"
Sie kniff die Augen zusammen,sie kannte den Geruch " An dem Flughafen gingen diese nacht nur 3 Flüge mit 50 Mann ein, ca. 4% haben eine Reisekrankheit, das sind 2 Menschen.
..also entweder sind sie Richard Keyne oder sie haben sich von ihm Ankotzen lassen so wie ich."
erklärte sie und wartete auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Ayumi
Setzunas rechte Hand
Setzunas rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 24.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji-clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 17

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 10:31 pm

"hai." Ehe sich der Fremde wehern konnte stieß sie ihm eine Nadel in den Nacken, die andere in die Wehne. Über die worte ihrer Anfüherin stutzte sie, tatsächlich er roch etwas ... naja, unangenehm?? "ihr habt recht, er riecht tatsächlich nach erbrochenem." Ayumi staunte nicht schlecht, wie schnell Sezuna bemerkt hatte wer es war und prägte sich den Namen sorgsam ein, besser sie wusste bescheid, aber sie hätte es bemerken müssen! Dennoch blieb sie hinter dem Fremden, sicher war sicher, da er in der lage war sich zu bewegen legte sie ihm die hände um den Hals, eine falsche bewegung und sie würde ihn erdrosseln ... "wisst ihr was? ich frage mich, was geschieht wenn ich ihm tötliches gift einflöße ... er ist unglaublich resistent ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Büro   So Dez 27, 2009 11:03 pm

Richard wollte zwar antworten, aber da Ayumi ihm schon wieder einen Schuss verpasst hatte, war sein Kiefer unbeweglich, zumindest für den Moment. Das verschaffte ihm Zeit nachzudenken. //Es zugeben? Ganz schlecht! Es abstreiten? Glaubt keiner! Was also? Ah, ich glaube ich weiß wie ich es mache! ... Ah, diese Hexe, wenn ich reden soll, warum gibt sie mir dann noch mehr von dem Gift? Und ausserdem wo bleibt Tybalt? Dieser faule Idiot flirtet bestimmt mit Luciana, wenn ich ihn in die Finger kriege, wird er es bereuen mich im Stich gelassen zu haben! Erst mal werde ich soviele Informationen sammeln wie ich kann! Was dann kommt, sehen wir schon noch.// Innerlich war Richardganz ruhig und seine wacher Verstand verarbeitete alle Informationen die seine Sinne ihm lieferten. Er konnte diese Sinne zwar nicht steuern, aber das war egal. Er kannte das Gesicht der Anführerin und er würde sie finden! Er kannte das Gesicht der Kunoichi und ihr Geruch... er war mit dem Geruch nach Hund vermischt //Ein Blindenhund vielleicht?// Richards grinsende Maske tat das, was sein Gesicht im Moment nicht tun konnte, es grinste. Er war Richard of bloody Dawn, der beste Assasine dieses Jahrtausends und er würde hier nicht sterben! Er würde entkommen, auch wenn er vielleicht seine Identität würde preisgeben müssen, aber auch das nur im Notfall. Er würde entkommenund er würde sich rächen! Zuerst würde die hochmütige Anführerin töten, sie war viel zu selbstsicher um einen ernsthaften Kampf zu überleben und dann würde er sich um die Kunoichi kümmern. Vielleicht würde er sie nicht mal töten müssen, ihm vielen eine Menge mehr spaßige Dinge ein die er mit ihr tun konnte und sein Puls beschleunigte sich. Er hatte schon lange keines seiner Dienstmädchen mehr ersetzt, aber vielleicht wurde es bald Zeit. Und da Alvea ihn ohnehin mittlerweile mehr nervte als erheiterte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noctis
Isakiji Clan mitglied
Isakiji Clan mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 21

BeitragThema: Re: Büro   Mo Dez 28, 2009 12:17 am

Noctis steckte nun sein Katana ein und erklärte ruhig „Herrin ich werde jetzt gehen“ er ging mit langsamen schritten an Ayumi und an die Wachen vorbei und dachte vertieft //irgendwie habe ich Hunger… hab aber kein bock in den Restaurants zu gehen. Hmm// Er öffnete die Tür und verlies den Raum.

>>??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   Mo Dez 28, 2009 10:35 pm

"Mhh entweder kann oder will er nicht reden" seuftzte Stzuna und nahm das Msser vom Tisch.
"Ihr wollt doch sicher euer Messer zurück haben oder?" fragte sie und balancierte es auf dem Finger
bevor sie es nahm und ansetzte.
"Wie wäre es wenn wir ihm etwas abschneiden?" fragte sie amüsiert und mit einigen
gezielten Schnitten saß Richard untenrum nackt dort.
Setzuna setzte das Messer an seiner Männlichkeit an und wollte gerade zustechen als ihr
wieder die Bombe einfiel.
"Was wäre euch lieber? Ihr lasse euch rausbringen und einer meiner Männer opfert sich um euch hochzusprengen? Oder Kastriert werden ud gehn dürfen?"
fragte sie mit einem lachen und wartete nur auf ein Zeichen von ihm, würde er sich nicht bewegen würde sie das zweite machen, würde er sich bewegen, das erste.

Es war seine wahl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Ayumi
Setzunas rechte Hand
Setzunas rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 24.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji-clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 17

BeitragThema: Re: Büro   Mo Dez 28, 2009 10:51 pm

Ayumi kicherte gespenstisch. "könnte ich einmal das messer haben? keine sorge, ich werde ihm nicht weh tun ... und im moment kann er nicht reden, zu viel Gift ..." erklärte sie und nahm selbstsicher das messer eher sie ein Taschentuch aus ihrer Hosentasche holte. Sie rieb das Tuch im Nacken des eindringlings ehe sie mit dem messer ein stück seines Hemdsabschnitt - sie stahl seinen Geruch. "wir können ihn nicht mit dem wissen gehen lassen, wie er reingekommen ist, herrin." erklärte Ayumi ihre meinung und gab sezuna das messer zurück, ehe sie sich wieder hinter den Fremden stellte und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Büro   Di Dez 29, 2009 12:02 am

Aufgrund der Lähmung der Stimmbänder drang ein animalisches Knurren aus Richards Kehle. Die Muskeln an seinem Hals traten wie Taue hervor als er alles in seinem Körper anspannte. Umsonst, denn mehr als ein paar Centimeter konnte er seine Hände nicht bewegen. Die heiße Wut die in ihm brannte, war stärker als alles andere. Oder sagen wir fast. Das Gift war immer noch zu stark, als das er etwas hätte ausrichten können. Diese Frau hatte die Grenze überschritten, die Grenze die Richard heiligte, die Gürtellinie. Jetzt erwartete sie kein schneller Tod mehr, sondern ein sehr langsamer, sehr schmerzhafter und überaus hässlicher Tod. Wenigstens war die Kunoichi nicht so dumm wie sie aussah, sie stahl seinen Geruch, wenn sie wie vermutet einen Hund hatte, könnte das übel werden. Darum würde Richard sich jedoch später kümmern, wenn er sich wieder bewegen konnte, dann würde er sie in Sücke reißen! Auch mit bloßen Händen wenn es sein musste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   Di Dez 29, 2009 12:18 am

Setzuna schmunzelt nur und nahm das Messer wieder weg.
"Okay..beim nächsten mal ist er ab" lachte sie und ein Ninja kam herein, er nahm Richad über die Schulter und trug ihn hinaus.
Setzuna klaute sich noch eine Nadel von Ayumi die sie Richard in die Schulter rammte und dann ging der ninja.

NPC ( Setz)+Richard tbc.
Alte Autofabrik

Setzuna seuftzte und wandte sich nun an Ayumi " Okay nun zu dir....setz dich doch" sagte sie nun freundlich und setzte sich wieder an ihren Schreibtisch.
" Du hast wirklich gute Arbeit geleistet danke..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Ayumi
Setzunas rechte Hand
Setzunas rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 24.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji-clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 17

BeitragThema: Re: Büro   Di Dez 29, 2009 6:03 pm

SIe nahm ihre Maske ab und setzte sich aufs Sofa. "nichts zu danken, das ist meine Pflicht, herrin." Sie sah Sezuna nicht direkt an, lächelte aber erleichtert. "ich hätte früher da sein sollen, vielleicht hätte ich unützes Blutvergießen verhindern können ..." erklärte sie, ehe sie den stoffstreifen des atentäters in das taschentuch legte und verknotete es. "nuan wir den geruch aufnehmen und uns zu ihm bringen und an alle orte an denen sein geruch haftet ... Namen sind nur schall und rauch, in meinen augen." erklärte sie und lächelte wieder freundlich. "obwohl ich glaube, das ihr recht habt mit euer vermutung, herrin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   Do Dez 31, 2009 12:37 am

Sie nickte " Ja es kann gut sein das es Richard ist...wir werden es noch rausbekommen doch zunächst..." sprach sie und kramte in ihrem Schriebtisch.
Sie holte ein Messer mit einer Gravur hervor, die Schriftzeichen sollten die Stellung des Trägers beweisen.
"Ich möchte euch hiermit bitten, meine rechte Hand zu werden." sprach Setsu und wartete auf Ayumis antwort während sie ihr das Messer hinhielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Ayumi
Setzunas rechte Hand
Setzunas rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 24.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji-clan
Gesinnung: Neutral
Alter: 17

BeitragThema: Re: Büro   Fr Jan 01, 2010 11:56 pm

Ayumi antwortete ruhig und beherrscht." ja ich nehme den posten an, aber eins habe ich zu sagen: Seit ihr irre ohne Maske einem atätentäter gegenüber zu treten und ihn am leben zu lassen?? Das bringt euch eines Tages ins Grab!" aber wohl zuerst mich, weil ich sie beschützen werde ... ergänzte sie in gedanken und musste darüber schmunzeln. Ayumi würde jeden beschützen und jetzt gald es Sezuna in sicherheit zu bringen - die atentäter hatten sicher schon herrausgefunden wer sie war, Ayumi bezweifelte nicht das der Angreifer noch lebte. "ihr müsst immer auf einem Angriff gefasst sein, hergott nochmal!" fluchte sie über die dummheit ihrer anfüherin und verzog das gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Setsuna
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
Anführerin des Isakiji Clans ( Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.12.09

Kurz infos
Orden: Isakiji Clan Oberhaupt
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Büro   Di Jan 05, 2010 11:52 pm

Ich hatte keine Zeit mich vorzubereiten ich kam gerade aus der Dusche" log Setsuna einfach mal und seuftzte.
Sie drückte Ayumi das Messer in die Hand und lächelte " ich werde deinen Ratschlag befolgen und mir gleich eine Maske Kaufen ja?..Oder dnkst du nun bringt es nichtsmehr?"
Setsu seuftzte wieder und wartete ab was die Blind noch zu sagen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadowlife.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro   

Nach oben Nach unten
 
Büro
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadowlife :: OT Bereich :: Archiv-
Gehe zu: