Shadowlife


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Straße im Wohngebiet

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 8:47 pm

Eine Straße die durch die Wohngebiete führt. Nichts besonderes einige Laternen und Autos. Hier und da Menschen,je nach tageszeit natürlich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 8:53 pm

pp. Die küche
Tora lief die Straße entlang und blieb irgendwann stehen. Sie stand genau im Schatten, sodass man sie von keinem der Häuser aus hätte sehen können. Sie betrachtete ein Haus genau. Trotz der Uhrzeit waren sort die Lichter an. Sie war hier um sich informationen zu beschaffen aber zur sicherheit steckte sie sich eine kleine Kpsel unter die Zunge. Dann schaute sie weiter auf das Haus. Und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 9:18 pm

pp:Das Haus von Luciana Evans

Qualmend kam Tybalt aus der Tür heraus ,ohne Anzug fühlte er sich immernoch so als wäre er auf einer Mission. Seufzend betrachtete er die Menschenleere Straße. Beinahe schon gruselig wenn man bedachte,dass die Arbeiter mit Frühschicht nun eigentlich zur Arbeit fuhren. Angewidert nahm er die Zigarette aus dem Mund und blickte sie an. Eigentlich eine Sünde für einen Mann wie ihn und auch Richard missbilligte dies. Grinsend schnippte er sie auf die Straße und ging einige Meter um die kühle Morgenluft einzuatmen. Ob Luciana ihm folgen würde wusste er nicht,vielleicht war es ihm auch egal immerhin würde sie nur mit ihm schlafen weil sie eine Art Handel einging. Keine Gefühle,keine Leidenschaft nur das blanke Austauschen von Körperflüssigkeiten und der Genuss der fleischlichen Lust. Wer hatte sich dies bloß ausgedacht,Sex. In der heutigen Gesellschaft drehte sich vieles um dieses Thema,an den Straßen standen die Prostituierten ,in den Haushältern stritten sich die Frauen mit den Ehemännern wenn dieser nach einer anderen Frau roch. Büroleute schliefen mit ihren unterbelichteten Sekretärinnen und Richard schlief mit seinen Hausmädchen. Eigentlich widerlich wenn man den Akt an sich sah. Doch auch Tybalt blieb davon nicht verschont und liebte es auch mit Frauen zu schlafen. Selbst der stärkste Wille konnte gebrochen werden nur durch einen kleinen Unterschied der Körperteile bei Menschen. Um Fortpflanzen ging er schon lange nicht mehr denn das unterband die Welt mit Erfindungen wie dem Kondom. Die Gesellschaft war dreckig,verkommen und böse und er entschied sie als Auftragsmörder über sie zu entscheiden. Die Konzernbosse engagierten ihn um andere umzubringen wiederum andere engagierten ihn dann um seinen alten Auftrageber zu ermorden,ein Kreis des Todes aus dem er nicht mehr herauskam. Vor Fünf Jahren wurde er ein Heuchler als er sich Richard anschloss,der selbst böse war. Doch so konnte er weiter töten für eine Gerechte Sache? Tybalt fing an zu lachen als er merkte wie komisch er in diesem Augenblick aussah. Völlig in Gedanken mit dem Zorn auf die Welt,doch war er nicht wirklich besser. Kopfschüttelnd lief er weiter und versenkte die Hände in den Hosentaschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciana
Richards linke Hand
Richards linke Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Unentschlossen
Gesinnung:
Alter: 27 Jahre

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 9:27 pm

Luciana rollte aus dem Haus doch keine bisschen unauffällig. Sie hatte keine lust auf eine verfolgungsjagt und fuhr deshab etwas schneller um Tybalt einzuholen. "Was ist so lustig." fragte sie intressiert und schaute zu ihm hoch. Es war einfach zu merkwürdig sich so zu verränken um jemanden anzuschaum. "Emmm... würdest du mich vielleicht tragen? Ich mag dieses Rollstuhl faheren nicht so." fragte sie und schluckte leicht. Leise wartete sie auf seine Antwortt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 9:31 pm

Als Tora bemerkte, dass sich die Tür des HAuses öffnete weiteten sich ihre Augen. Sie konnte sie Silouette eines Mannes erkennen. ~Das muss er sein oder?~ Sie war sich zwar nciht sicher aber es wunderte sie, dass man um diese Uhrzeit drausne spazieren ging. Sie wusste nciht genau, wie sie diese Sache angehen sollte. Also beschluss sie weiter in den Schatten zu gehen, um nicht entdeckt zu werden. Sie lehnte sich an eine Mauer und fals er sie sah würde er sie immernoch nicht erkennen können und schon gar nciht einordnen. Dessweiteren könnte sie, wenn er näherkommt so tuen, als wäre sie gerade in einer ganz anderne Situation als dieser und ihren Charme einsetzen, um den Typen als "Beschützer" anzuheuern. Dann sah sie die Frau neben ihm. ~Wer ist sie? Verdammt... könnte es sein...?~ sie blickte weiter starr die Frau an und nahm sich ein Wurfmmesser zur Hand doch steckte es wieder weg. ~MAl abwarten. Vielleicht verschwindet sie ja auch~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 10:17 pm

Tybalt hörte das Fahren des Rollstuhles hinter sich und blieb stehen. Seine Augen verengten sich zu Schlitzen und hörte auf zu Lachen. "Ich glaube nicht das es eine gute Idee ist wenn ich dich in der Öffentlichkeit rumtrage..wir sind ja nicht zusammen oder so ",erklärte er und blickte sich um. Irgendwie fühlte er sich beobachtet,was aber auch an seiner Paranoiden Einstellung liegen könnte. Wieder verlor er sich in seiner Gedankenwelt und schaute nach oben. Die Sonne war noch nicht aufgegangen,denn der Mond stand immernoch am Himmel. Warum er über so etwas kleines Nachdachte wusste er nicht wirklich oder wieso er überhaupt hier stand und nachdachte. Wenn er sich nun Luciana schnappen würde und sie ins Haus tragen würde könnte er sie einfach so benutzen ohne irgendwelche Hemmungen zu haben. Grinsend zog er den Mundschutz seines Oberteils weiter hoch um auch die Nase zu bedecken. "Willst du nicht lieber reingehen? Es ist kalt ,du wirst dich erkälten ",sagte er ohne Höhen und Tiefen in der Stimme. Vielleicht wollte er einfach mal wieder alleine sein,schon lange war er das nicht mehr geworden. Was wohl seine Familie tat,die er nicht kannte . Nur eine verschwommene Erinnerung die in Flammen aufging. "Idiot..,sagte er zu sich selbst und fuhr sich durch das Schweißnasse Haar um langsam weiter zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciana
Richards linke Hand
Richards linke Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Unentschlossen
Gesinnung:
Alter: 27 Jahre

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 10:31 pm

Luciana zog die Augenbraun hoch. Ihr gefiehl es ganz und garnicht wie er sich hier anstellte. Niemand war zur zeit auf der Straße und die Sonne hatte sich noch nicht zu erkennen gegeben. "Stell dich nichso an, hier ist niemand und mir ist es ganz egal. Außerdem ist es sehr unhöflich einer Dame die im Rollstuhl sitzt nicht zu helfen." meinte sie mir gespielt pöbeliger Stimme. Leicht pickte sie ihm in die Seite und schüttelte den Kopf, wenn er ihr diese Nummer abkaufen würde dann wäre er ein Depp. Doch an pfüfte ihr Blick die Umgebung, es sah vielleicht so aus als suche sie etwas aber in Wirklichkeit schwiff sie nur in ihre Traumwelt ab, eine Welt voller Gefühle und Schmerzen, eine Welt voller Dinge diesi nur flüchtig kannte und sich so oft schon erhoffte. "Sei nicht albern ich werde nicht Krank." sagte sie lise. Ich bin es schon.. fügte sie in Gedanken hinzu und schloss einen Moment die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 10:36 pm

Als Der Blick der Frau in der Umgebung schweifte machte sich Tora sorgen. Hatte sie sie gesehen? Wenn ja dann sollte sie sich was einfallen lassen. Sie sorgte kurz dafür, dass ihr Haare nicht mehr ganz ordentlich wahren udn sezte ein erschrockenes Gesicht auf. Dann trat sie mit schnellen Schritten aus dem Schatten, so als würde sie gerade fleihen wollen. Sie lief auf die beiden zu und guckte sehr verängstig, wie ein kleines Mädchen. "H... hilft mir bitte ..." sagte sie schwach und schaute dabei Tybalt an. Ihr Gesichtsausdruck war nun verzweifelt und ängstlich zugleich und sie schaute oft über ihre Schulter, als suche sie etwas oder jemandem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 10:42 pm

pp: Die alte Autofabrik

Richard hing immer noch schief auf Rih, die Maske, die Waffen und die Attentätergewandung hatte er inzwischen abgelegt und sicher in den Geheimfächern der Satteltasche verstaut. Er trug jetzt weite, luftige Gewänder in warmen Erdfarben. Sein Zorn hatte sich gelegt und er sah jetzt einfach nur noch sehr erschöpft auf. Rihs beschagene Hufe klackten über den Asphalt der nächtlichen Straße, die wie ausgestorben vor ihm lag. Richard kuschelte sich in Rihs Mähne und genoss die Wärme des vollblütigen Pferdes. Er wusste, dass der Hengst ihn sicher nach Keyne Manor bringen würde, also brauchte er sich um nichts weiter zu kümmern, bis sie dort waren. Er nickte sogar leicht ein, sodass er es gar nicht mitbekam, als er in die Nähe von Tybalt&Co kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 11:21 pm

Tybalt seufzte und überlegte ob er Luciana wirklich auf den Arm nehmen sollte als ein Mädchen auf sie zurannte. Sofort sprang er vor Luciana und zog seine Revolver um auf Tora zu zielen. Sie sah niedlich aus und rief um Hilfe aber sie könnte auch ein Feind sein. "Was wollen sie hier,Lady ,fragte er nur und überlegte eine Weile ~Ist sie ein Feind? Aber ihr Gesichtsausdruck sieht echt aus "Seufzend steckte er vorerst die Waffen weg und blickte sich auf als er den Galopp eines Pferdes. Verwirrt erkannte er Richard auf seinem Pferd. Der alte Hund hatte also doch überlebt,wobei Alt wohl eher nicht zutraf. "Wir sehen uns Zuhause,myLord...",rief er Richard zu und widmete sich wieder den beiden Damen


Zuletzt von Tybalt am Mi Dez 30, 2009 11:37 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciana
Richards linke Hand
Richards linke Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Unentschlossen
Gesinnung:
Alter: 27 Jahre

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 11:29 pm

Lucianas Augen wendeten sich Bitzschnell Tra zu, es war ihr ganz egal was sie für ein problem hatte. Sie fuhr neben Tybalt und zog die Pistole. Einen moment schaute sie das Mädchen an bevor sie schoss, zwar nicht auf sie aber einige Centimeter neben sie. "Also ich kann besser leiden, bei mir erkennt man nicht sovort das es nur geschauspielt ist." meinte sie generft. Es war einer ihrer vorteile, da sie selber nicht viele Gefühle hatte merkte sie durch jahrelanges beobachten von Menschen ob jemand nur spielt oder ob es wahre Gefühle waren. Bei er Person die vor ihr war, mussten es falsche sei. Denn ihr verstand hatte sie noch nie getäuscht. Dann höhrte sie das Pferd, und sah die Gestallt darauf. Es war ihr jedoch egal was mit Richard geschin möge deshalb blieb sie still und richtete die Aufmerksamkeit auf die Frau vor ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 11:37 pm

Als die beiden vor ihr die Pistolen auf die richteten musste sie nichtmal spielen. Ausnahmsweise fürchtete sie sich davor, dass sie auffliegen könnte. Dann akm noch das Pferd vorbei und der Ausruf des Typen vor ihr. Ohne sich umsehen zu müssen wusste sie, dass ihre Situation nicht gerade die Beste sein. ~Verdammt. Wie kann ihc nur in so eine Situation geraten? ~ Als der Schuss viel zuckte sie unwilkürlich zusammen. Sie hätte es auch verhindern können aber das würde nicht ins Bild des verängstigten Mädchens passen. Sie trat ein paar Schritte zurück und schüttelte den Kopf. "I... ich schwöre .. ich ... ich brauche Hilfe ... Ich ... habe Angst" Sie blickte weiterhin den Tybalt an, aus Angst Luciana würde ihren schwindel durchschauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Mi Dez 30, 2009 11:49 pm

Richard fiel vom Pferd als Luciana schoss, so sehr war er entspannt. Mit einem Fluch und einem "AUUU!!!" kam er wieder auf die Füße. Rih hatte sofort angehalten, als er spürte, dass sein Reiter nicht mehr im Sattel saß. Richard hielt sich den Kopf, peilte die Lage und taumelte auf Tora zu. "Hey, haben dir diese Irren was getan?", fragte er besorgt und mit einem leichten Zungenschlag. Sein Blick war unstet und seine Bewegungen waren etwas wacklig. Im inneren war er natülich weder benommen, noch über den Schuss erschrocken. Wenn in seiner Nähe schon ein Hahn gespannt wurde, ließen ihn seine Instinkte und scharfen Sinne sofort aufwach und in Deckung gehen. Das war eine der Reflexe, die man sich als reicher Mann mit vielen Neidern oder Anführer einer Organisation, deren Anführerwürde durch Mord am früheren Anführer weitergegeben wird, antrainieren sollte. Richard hatte ihn oft trainiert und es hatte ihm bereits mehr als einmal das Leben gerettet! Allerdings war das verfluchte Gift der Kunoichi immer noch nicht vollständig neutralisiert und so konnte er nicht auf all seine Fähigkeiten zugreifen. Das wusste natürlich niemand und es würde auch niemand erfahren, da er vorerst den Benommenen spielen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:02 am

Tybalt seufzte als Luciana anfing zu schießen. Sofort ging er zu ihr herüber und spielte mit dem Gedanken ihr die Waffe wegzunehmen. "Feind oder nicht,sie ist unbewaffnet und braucht vielleicht wirklich Hilfe also schieß hier nicht rum ",sagte er und drehte sich um als er einen dumpfen Aufschlag hörte. " Na ganz Toll hättest du nicht geschossen wären wir Richard jetzt los vielleicht hätte er beim schlafen einen unfall gebaut und wäre gestorben ",maulte er und ging langsam nach vorne zu Tora um sich vor sie zu stellen. Wirklich echt kam es ihm nicht vor aber wieso sollte sie lügen,nicht viele wussten wer er war ,scheinbar blickte sie ihn ja an. Als Richard näher trat zog Tybalt eine Augenbraue hoch. Glaubte er wirklich das ihm jemand das abkaufen sollte. In den letzten fünf Jahren hatte er schon einiges erlebt aber das war einfach billig. "Richard geh nach Hause,geht dich nichts an..geh schlafen du siehst mitgenommen aus ",sagte er mit sehr viel gespieltem Mitgefühl als würde es ihn wirklich interessieren ob er schlief. Heute war es ihm wirklich egal da viele Faktoren dazu beitrugen,dass er Richard nicht mochte. Allein schon wegen dem 08/15 GPS system.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciana
Richards linke Hand
Richards linke Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Unentschlossen
Gesinnung:
Alter: 27 Jahre

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:10 am

Luciana knurrte leise und legte die Waffe in den Schoß. Sie drehte den Kopf zur Seite und legte ihn in ihre Hand. "Verdammte scheiße ich hatte nichtmal vor zu treffen reg dich ab du dummes Weib." sagte sie kalt und lehnte sich zurück. Dann Blickte sie Richard an. Sie fuhr zu ihm rüber und lächelte leicht. "Mein lieber Richard bock auf ne Nummer?" fragte sie leise so das nur er sie verstand. Sie zwinkerte ihm zu und blickte dann wieder zu Tybalt und dieser Fremden. "Mir ist sie egal macht was ihr wollt aber naja." sagte sie mit einer wegwerfenden Handbewegung. Sie schaute wieder zu Richard und lächelte ihn lieb an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:17 am

Nun blickte sie zuerst zu Richard und dann zu Tybald. Wenn ihr Vorstellung genauso lächelich war, was sie jedoch nciht glaubte, wäre sie wahrscheinlich gleich tot. Immerhin hatte sie schon oft "geschauspielert" und wusste, wie es aussah.
Sie zeigte mit Zotternder Hand auf eine Seitengasse, in der richting, von der sie kam. "Dort ... dort war ein Mann .. er wollte mich vergewaltigen.... E... er hat mich verfolgt" Ihr stimme zitterte und sie stockte ab und zu. Sie blickte weiterhin verängstigt. ~Unbewaffnet ... dass ich nciht lache. Ein Glück habe ich die Schwerter und die Pistole zuhause gelassen~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:28 am

"Wenn es mich nichts angeht, werde ich die Lady da drüben ins Bett begleiten!", nuschelte Richard und ging, jetzt schon weniger schwankend, zu Luciana hinüber. Er stützte sich schwer auf die Griffe des Rollstuhls, lächelte und meinte: "Dann würde ich sagen, machen wir es uns gemütlich!" Er begann den Rollstuhl den Weg zurück zu schieben und pfiff kurz. Rih kam sofort angetrabt und folgte seinem Reiter nach wie ein gehorsamer Hund. Aber eigentlich war Rih viel intelligenter als ein gewöhlicher Hund. Es war ein ganz und gar aussergewöhnliches Pferd und es bedeutete Richard ungeheuer viel. Sie hatten zusammen viel erlebt! Doch daran dachte Richard jetzt gerade nicht, er dachte eher daran was er mit Luciana machen sollte, auf die er einen so fantastischen Ausblick hatte. Es war Zeit herauszufinden, ob all ihre Empfindungen blockiert waren, oder ob sie wenigstens Lust empfinden konnte. Diese Dinge sprachen sowohl Richards männliche, als auch seine wissenschaftliche Seite an und somit gingen nur zwei Seiten leer aus. Die mörderische und die bestialische Seite hatten heute aber auch schon ihren Teil abbekommen, also würden sie nicht all zu ungehalten sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:38 am

Tybalt vernegte seine Augen zu schlitzen. Richard schnappte sich sein Mädchen oder immerhin die Frau die er mehr mochte als die anderen beziehungsweise die etwas besonderer war als alle anderen.Gefühle hatte er wenig. Knurrend biss er die Zähne zusammen,sodass ihm das Blut über die Lippen lief. Trotz Loyalität konnte er sowas nicht zulassen. Mit eiligen Schritten ging er hinter Richard er und packte ihn an der Schulter. "Ich will dich ja nicht aufregen oder so aber ich werde dich erschießen wenn du mit Luciana mehr machst als du es gesagt hast. Ich habe vor Fünf Jahren schon ein Auge auf sie geworfen da war ich noch nicht in deinen Diensten also kümmer dich lieber um das andere Mädchen..",flüsterte er Richard ins Ohr um daraufhin seinen Kopf zu drehen und ihm einen Zungenkuss zu geben. Mit einem grinsen entfernte er sich ein wenig und leckte sich über die Lippen. Für die beiden was eher unspektakulären denn normal waren die beiden nicht. Doch sollte es mehr eine Ablenkung sein damit sie stehenblieben. "Komm schon Schatz...erzähl Luciana doch von deinen Plänen....du ich,sie ",meinte er nur und beugte sich hinunter zu Luciana "Vielleicht sollten wir da weiter machen wo wir vorhin aufgehört haben..du kannst nicht leugnen das es dir gefallen hat ,flüsterte er grinsend. Gegen Richard wollte er nicht verlieren,selbst wenn er dabei sein Leben aufs Spiel setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciana
Richards linke Hand
Richards linke Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Unentschlossen
Gesinnung:
Alter: 27 Jahre

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:47 am

Luciana drehte sich noch einmal zu Tybalt um, winkte ihm zu und blickte dann hoch zu Richard. Sie zwinkerte ihm zu und leckte sich leicht über diee Lippen. Langsam zog sie ihn zu sich runter und knabberte ihm an Ohr. "Es wird dir sicher Spaß machen." flüsterte sie erotisch und sties ihn dann wieder leicht weg von ihr. Es machte ihr sichtlich spaß die beiden Männer gegeneinander auf zu wigeln. Dann jedoch als sie weiterhin zu Richard hoch kugte und Tybalt erblickte grinzte sie in sich hinein. Es machte ihr wirlich Spaß was die beiden da veranstalteten, erstens das Anmekern und zweitens der wirklich heiße Kuss. "Wusstet ihr das mich das ziemlich anmacht." murmelte sie mit gespielt lustgetränkter Stimme. Zwei Männer miteinander wäre bestimmt auch mal was nettes dachte sie sich im stillen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 12:53 am

Als die beiden Männer zu der Frau gegengen sind senkte sie ein bisschen ihren Kopf und entspannte sich. Sie war nun weit genug weg, dass die nciht mehr ihre genauen GEsichtszüge erkennen konnten. Dann trat sie noch ein zwei Schritte zurück, sodass sie nichtmal mehr im Licht satnd. Jedoch prägte sie sich die Gesichter der anderen genau ein. ~Ich hoffe nur, dass die beiden wirklich so begierig auf diese Weib sind, sodass ich sie nicht weiter interissiere.~ vorsichtig sezte sie noch einen Schritt zurück. Tora lächelte innerlich als sie die beiden bei ihrem Kuss beobachtete ~hrr ... naja ich denke die drei werden gut miteinander beschäftigt sein.~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 1:01 am

Richard lächelte auf eine sehr faszinierende Weise, fasste Tybalt an der Hand und schlenderte mit ihm auf die andere Straßenseite. In den Schatten, dorthin wo Tora verschwunden war. Nachdem sie von Luciana nicht mehr zu sehen waren, fasste Richard auf Tybalts andere Hand und zog ihn zu sich heran. Er achtete gar nicht auf Tora, hatte sie keine Sekunde beachtet, auch wenn er ihr so nahe stand, das er sie mit minimaler Aufwendung berühren konnte. Er beugte sich vor, berührte erst leicht Tybalts Lippen mit den eigenen und schob dann seine Zunge in Tybalts Mund. Einen Arm legte er um Tybalt und die andere Hand ließ er in seiner Hose verschwinden. Die Augen hatte er genießerisch geschlossen und auch seine ganze Körpersprache drückte Freude aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tybalt
Richards rechte Hand
Richards rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 22.12.09

Kurz infos
Orden: Yuuai no hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: c.a 27

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 1:10 am

Tybalt grinste und kämpfte mit seiner Zunge gegen die von Richard. Sein Körper strahlte eine gewisse Freude aus,immerhin war er nun seit Fünf Jahren im Hause Keyne und irgendwann schien es ihm zu gefallen mit Männern zu schlafen. Mit seinem ganzen Körpergewicht drückte er Richard an die nächste Wand und fuhr ihm durch das Haar um seinen Kopf besser halten zu können. "Hab mir Sorgen gemacht..du sollst doch Zeichen hinterlassen wenn du verschwindest ",murmelte er in den Kuss hinein und verschwand mit seiner freien hand unter Richards Oberteil um ihm über den Bauch und die Brust zu streicheln. Das stöhnen wegen der Hand von Richard versuchte er zu unterdrücken,aber die erregung die er wegen der Hand verspürte konnte auch Richard fühlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luciana
Richards linke Hand
Richards linke Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 25

Kurz infos
Orden: Unentschlossen
Gesinnung:
Alter: 27 Jahre

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 1:17 am

Luciana die weiterhin zu den beiden geblickt hatte kicherte leise, live hatte sie so etwas noch nicht sehr oft gesehen. Langsam drehte sie den Rollstuhl und fuhr einige Meter so das sie die beiden gut im Blickfeld hatte. Sie lehnte sich zurück, stützte den Kopf mit ihrer Hand und genoss die Show. "Jungs wenn ihr wollt konnen wir in meine Wohnung, die ist hier gleich um die Ecke sind wir schneller da als bei dir Richard." meinte sie gelassen und schüttelte verblüft den Kopf. Sie hatte grade selber etwas Lust dort mit zu machen, auch wenn sie bezweifelte das die beiden grade irgentwas außer sich selber mitbekamen.


Zuletzt von Luciana am Do Dez 31, 2009 1:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora
Tinúviel's rechte Hand
Tinúviel's rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.12.09
Alter : 24
Ort : Hier, Ici, here, ... ähmm ... keine anderen sprachen vorhanden

Kurz infos
Orden: Kage no teikoku
Gesinnung: Neutral
Alter: 19

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 1:24 am

Tora betrachtete aus dem Augenwinkel die beiden und fuhr sich langsam mit der Zunge über die Lippen, dann musste sie sich mit dne Zähnen auf die Unterlippe beißen, um nicht zu grinsen. Einen Moment hob sie ihre Hand, um Richard zu berühren und ließ sie jedoch wieder sinken. Es wäre dumm jetzt auf sich aufmerksam zu machen. jedoch wich sie nicht von der Stelle. Sie betrachtete weiterhin den Mann vor sich und schloss einen MOment die Augen um nachzudenken. ~Eigentlich sollte ich jetzt abhauen und ihnen nciht mehr begegnen~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Anführer des Yuuai no hikaiken
Anführer des Yuuai no hikaiken
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : #8b0000

Kurz infos
Orden: Yuuai no Hikaiken
Gesinnung: Böse
Alter: geschätzte 25

BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   Do Dez 31, 2009 4:45 pm

Richard zog seinen Genuss aus der Verbindung mit Tybalt, wie er es immer tat, wenn er mit jemand anderem zusammen war. Ob Mann oder Frau spielte nur eine geringe Rolle. Normalerweise bevorzugte er Frauen, aber er hatte Tybalt eine ganze Weile vernachlässigt. Auch wenn er für ihn eigentlich eine Strafe vorgesehen hatte. //Appropos Strafe... hmm, ja das könnte lustig werden!// Ohne innezuhalten fuhr er fort seinen Partner zu erfreuen. Dieses etwas raue Vorspiel, war eben ihre Art und Richard hatte nichts das geringste dagegen. Er nahm den Arm von Tybalt und ergab sich dem Druck den er auf ihn ausübte. Die freie Hand versenkte er in der eigenen Hose, doch sie wanderte nicht Richtung Zentrum sondern am Oberschenkel hinunter. Richard knurrte auf Tybalts aussage nur etwas unverständliches, was wohl soviel heißen sollte wie: "Bin ich der Chef oder du?" Schließlich intensivierte er seine Berührung auf Tybalt. Auch wenn er sonst eine blutrünstige, brutale Vernichtungsmaschine war, war es gradezu verblüffend zu sehen, wie einfühlsam und zärtlich er sein konnte, wenn es ums Vergnügen ging. Er hatte schon immer gewusst wie er es den anderen schön machen konnte, aber meistens tat er es absichtlich nicht, oder verzögert, um ein wenig mehr herauszuholen. Heute jedoch wandte er seine ganze Geschicklchkeit auf und behandelte Tybalt auf die Weise die er am liebsten hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straße im Wohngebiet   

Nach oben Nach unten
 
Straße im Wohngebiet
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Drogenhandel und Kinderprostitution
» Autofahren mit Demenz
» Autofahren mit Demenz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadowlife :: OT Bereich :: Archiv-
Gehe zu: